The Reconnection

Seit mehr als acht Jahren mache ich meine Erfahrungen und Fortbildungen in Reconnective Healing[1],  Heilung durch Rückverbindung. Meine erste persönliche Erfahrung hiermit war tief bewegend, so sehr, dass ich mich für eine Ausbildung kurz danach angemeldet habe. Meine langjährige Arbeit mit der Alexander-Technik und der Wunsch, den Menschen zu einer körperlichen Balance zu verhelfen, wird nun ergänzt durch die Reconnection, ein Herstellen des Gleichgewichts anderer Art.

Während einer Reconnective Healing Sitzung werden Selbstheilungskräfte auf, körperlicher, psychischer und spiritueller Ebene von spürbaren Frequenzen angeregt. Die Entfaltung dieser Energien wirkt über eine längere Zeit, und deswegen werden nur 1 bis 3 Sitzungen empfohlen.

Bei einer Behandlung wird der Klient gar nicht berührt und ich nutze keine Technik um bestimmte Ergebnisse zu erzielen.  Dennoch wird durch die Begegnung von zwei Menschen auf dieser energetischen Ebene der Raum geöffnet für tief berührende, manchmal sogar sehr überraschende Erlebnisse! Ich glaube unsere Zeit ermöglicht es Menschen nun neue Erfahrungen zu machen und ich bin dankbar, ein Teil „des tieferen Verständnisses der stetig wachsenden Verbindung von Heilung, Wissenschaft und Bewusstsein für menschliche Gesundheit und globale Evolution[2]“ zu sein wie es F.M. Alexander als Wunsch für die Zukunft formuliert hat.


[1] Für mehr Information, siehe www.reconnection-verband.de

[2] Man’s Supreme Inheritance, F.M. Alexander, 1924